top of page
Hintergrund_3.png
Hintergrund_3.png

Cannabis-Therapie

Hintergrund_3.png

Cannabis-Therapie bezieht sich auf die medizinische Verwendung von Cannabis und seinen Derivaten zur Behandlung verschiedener gesundheitlicher Beschwerden und Erkrankungen. Die Cannabispflanze enthält zahlreiche chemische Verbindungen, darunter Cannabinoide wie THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol), die therapeutische Wirkungen haben können.

Hintergrund_3.png

Unsere Therapieleistung:

Hintergrund_3.png
  • .

    Chronische Schmerzen sind eine komplexe und häufig belastende Gesundheitsbedingung, die eine umfassende und individualisierte

    Behandlungsstrategie erfordert. Durch eine Kombination von medizinischen, psychologischen und physiotherapeutischen Ansätzen kann oft eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden. Eine enge Zusammenarbeit mit Gesundheitsdienstleistern ist

    entscheidend, um die beste Behandlung für die jeweilige Situation zu finden.

  • Alzheimer ist die häufigste Form der Demenz. Medizinisches Cannabis kann auf den Alterungsprozess im Gehirn einwirken, die geistige Aktivität anregen und so für mehr Aktivität sorgen. Auch Schlaf- und Appetitlosigkeit, häufige Symptome bei Alzheimer, kann mit medizinischem Cannabis entgegengewirkt werden.

  • Morbus Crohn ist eine langfristige Erkrankung, in deren Verlauf Entzündungen des Magen-Darm-Trakts vorkommen. Fieber, Bauchschmerzen, Durchfall und Gewichtsverlust sind nur ein paar der Symptome. Anhand von Studien wurde festgestellt, dass medizinisches Cannabis die Stärke der Symptome verringert.

  • Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die durch wiederkehrende, meist starke Kopfschmerzen gekennzeichnet ist. Diese Kopfschmerzen können mit einer Vielzahl von Symptomen einhergehen und unterscheiden sich in ihrer Intensität, Dauer und Häufigkeit von Person zu Person. Cannabis kann dabei helfen Kopfschmerzen erträglicher zu machen und ggf. auch die Anfälle zu durchbrechen.

  • Besonders das Dravet- und das Lennox-Gastaut-Syndrom sind schwere Epilepsieformen, deren Behandlung kompliziert ist. Denn bei den herkömmlichen Medikamenten bleiben nur ca. fünf bis zehn Prozent der Betroffenen anfallfrei. Gegen die plötzlichen Anfälle hat medizinisches Cannabis bereits Erfolg gezeigt.

  • Auf die Ursache oder den Verlauf von MS hat medizinisches Cannabis leider keinen Einfluss. Vielmehr geht es hier um eine symptoma5sche Therapie, die zum Beispiel Muskelkrämpfe lindert.

  • Die Beziehung zwischen Cannabis und Hyperhidrose ist ein relativ neues Forschungsgebiet. Es gibt einige Hinweise darauf, dass Cannabis möglicherweise eine Rolle bei der Regulierung der Schweißproduktion spielen könnte.

  • Muskelkrämpfe können in den unterschiedlichsten Kontexten au`reten und sehr unangenehm sein. Gerade CBD hat eine entkrampfende Wirkung und kann so betroffenen Pa5enten helfen.

  • Cannabis regt den Appetit an – und das kann bei einigen Krankheitsbildern hilfreich sein, etwa bei Alzheimer. Denn Betroffene vergessen oft, wann sie das letzte Mal etwas gegessen haben oder haben von sich aus weniger Appetit.

  • Cannabis enthält über 100 verschiedene Cannabinoide, von denen die bekanntesten THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol) sind. Diese beiden Substanzen haben unterschiedliche Wirkungen, die sich auch auf den Schlaf auswirken können.

    THC: Bekannt für seine psychoaktiven Wirkungen, kann THC helfen, den Schlaf zu induzieren und zu vertiefen. Allerdings kann es in höheren Dosen zu einer verminderten REM-Schlafphase führen, was zu weniger Träumen führt.

    CBD: Nicht psychoaktiv und bekannt für seine beruhigenden und angstlösenden Eigenschaften. CBD kann dazu beitragen, die Schlafqualität zu verbessern und Schlafstörungen zu reduzieren, ohne die REM-Phase signifikant zu beeinflussen.

Hintergrund_3.png

Anwendungsbereiche der Cannabis-Therapie:

Hintergrund_3.png

Sport-Therapie

Hintergrund_3.png

Anwendungen:

Hintergrund_3.png
  • Das Rauchen ist medizinisch aufgrund der Aufnahme von Schadstoffen (Karzinogene) nicht vertretbar. Bitte nutzen Sie einen Vaporisator, möglichst mit Temperaturanzeige! (z.B. Storz und Bickel, Wolkenkraft, Pax, Smono) Bitte behalten Sie im Hinterkopf, dass der Therapieerfolg auch im Wesentlichen mit Ihrem Vaporizer korreliert.


    Wirkungshinweise:

    • Eintritt der Wirkung: Sofortiger Wirkungseintritt innerhalb von Minuten, danach konstante Freisetzung

    • Dauer der Wirkung: bis zu 2-3 Stunden

  • Wirkungshinweise:

    • Durch z.B. fettreiche Ernährung kann die Wirkung stärker auftreten (Die Füllmenge ihres Magens und auch die Tageszeit kann die Wirkung beeinflussen.)

    • Eintritt der Wirkung: Nach der Einnahme kann es zwischen 30-120 Minuten dauern, bis eine Wirkung spürbar ist

    • Dauer der Wirkung: bis 6 - 8 Stunden

    Dosierungsanweisung:

    • nach separatem Schema wird individuell langsam aufdosiert

    • je nach Pipette wird erfolgt die Abmessung in Tropfen

    • bitte beginnen Sie erst mit der Therapie nachdem Sie von Ihrem Arzt das Dosierschema erhalten haben.

  • Wirkungshinweise:

    • Dauer der Wirkung: 6 – 8 Stunden

    • versetzte und verzögerte Wirkungsweise muss berücksichtigt werden (nach längerer Applikation steigert sich die Wirkung)

    • Applikation mit Handschuhen oder gründliches Händewaschen vor und nach der Applikation

    Dosierungsanweisung:

    • nach separatem Schema wird individuell auch in Absprache mit der Apotheke bestimmt (z.B. 3 tgl. auf die betroffene Stelle im Abstand von 6h)

Hintergrund_3.png

Fazit:

Hintergrund_3.png

Cannabis-Therapie bietet vielversprechende Behandlungsmöglichkeiten für eine Vielzahl von medizinischen Bedingungen, erfordert jedoch eine sorgfältige Abwägung der Vorteile und Risiken. Eine enge Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Arzt ist entscheidend, um die beste Behandlungsstrategie zu bestimmen.

Hintergrund_3.png

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die Legalisierung und der Einsatz von medizinischem Cannabis variieren je nach Land und Region. In Deutschland ist die medizinische Verwendung von Cannabis seit 2017 unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Ärzte können Cannabis verschreiben, wenn andere Therapien nicht ausreichend wirksam sind oder unerwünschte Nebenwirkungen verursachen. Die Kostenübernahme durch die Krankenkassen ist in einigen Fällen möglich, jedoch nicht garantiert. Seit April 2024 zählt es nicht mehr zu den Arzneibetäubungsmittel.

Risiken und Nebenwirkungen
Wie bei jeder Therapie gibt es auch bei der Cannabis-Therapie mögliche Nebenwirkungen und Risiken:

  • Psychische Effekte: THC kann psychoaktive Wirkungen haben und zu Schwindel, Angstzuständen oder Paranoia führen. 

  • Abhängigkeit: Langfristiger Gebrauch von THC-haltigem Cannabis kann zu Abhängigkeit und einem Gewöhnungseffekt führen. Insbesondere bei jungen Menschen kann Cannabis die kognitive Entwicklung beeinträchtigen.

  • Kognitive Beeinträchtigungen: Die Indikation vor dem 25 Lebensjahr ist daher streng zu stellen. Eine Therapie vor dem vollendeten 18. Lebensjahr wird nicht durchgeführt. 

Hintergrund_3.png

Interesse an einer Individuellen Therapie mit medizinischem Cannabis?

Hintergrund_3.png

Hyaluronsäure

15-25 Minuten            

Die Anwendung mit Hyaluron ist die beliebteste und unkomplizierte Methode, Falten zu behandeln und Volumen aufzubauen. Hyaluron kann sehr unterschiedlich eingesetzt werden und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Nicht nur Hände, Hals und Dekolleté können durch ein leicht-vernetztes Hyaluron verjüngt werden, sondern auch der Aufbau sinnlicher Lippen, die Betonung der Wangenknochen oder ein Ausgleich der Nasolabial- oder Merkelfalte können mit Hyaluron sehr natürlich erzielt werden.

direkt nach Behandlung

Behandlungsdauer             

3-12 Monate

Gesellschaftsfähig                

120€            

Haltbarkeit                            

Kosten                                     

04

03

Hyaluronsäure

15-25 Minuten            

Die Anwendung mit Hyaluron ist die beliebteste und unkomplizierte Methode, Falten zu behandeln und Volumen aufzubauen. Hyaluron kann sehr unterschiedlich eingesetzt werden und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Nicht nur Hände, Hals und Dekolleté können durch ein leicht-vernetztes Hyaluron verjüngt werden, sondern auch der Aufbau sinnlicher Lippen, die Betonung der Wangenknochen oder ein Ausgleich der Nasolabial- oder Merkelfalte können mit Hyaluron sehr natürlich erzielt werden.

direkt nach Behandlung

Behandlungsdauer             

3-12 Monate

Gesellschaftsfähig                

120€            

Haltbarkeit                            

Kosten                                     

Hintergrund_3.png

Sport-Therapie

Hintergrund_3.png

Hyaluronsäure

15-25 Minuten            

Die Anwendung mit Hyaluron ist die beliebteste und unkomplizierte Methode, Falten zu behandeln und Volumen aufzubauen. Hyaluron kann sehr unterschiedlich eingesetzt werden und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Nicht nur Hände, Hals und Dekolleté können durch ein leicht-vernetztes Hyaluron verjüngt werden, sondern auch der Aufbau sinnlicher Lippen, die Betonung der Wangenknochen oder ein Ausgleich der Nasolabial- oder Merkelfalte können mit Hyaluron sehr natürlich erzielt werden.

direkt nach Behandlung

Behandlungsdauer             

3-12 Monate

Gesellschaftsfähig                

120€            

Haltbarkeit                            

Kosten                                     

02

01

Hyaluronsäure

15-25 Minuten            

Die Anwendung mit Hyaluron ist die beliebteste und unkomplizierte Methode, Falten zu behandeln und Volumen aufzubauen. Hyaluron kann sehr unterschiedlich eingesetzt werden und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Nicht nur Hände, Hals und Dekolleté können durch ein leicht-vernetztes Hyaluron verjüngt werden, sondern auch der Aufbau sinnlicher Lippen, die Betonung der Wangenknochen oder ein Ausgleich der Nasolabial- oder Merkelfalte können mit Hyaluron sehr natürlich erzielt werden.

direkt nach Behandlung

Behandlungsdauer             

3-12 Monate

Gesellschaftsfähig                

120€            

Haltbarkeit                            

Kosten                                     

Hintergrund_3.png

Hyaluronsäure

15-25 Minuten            

Die Anwendung mit Hyaluron ist die beliebteste und unkomplizierte Methode, Falten zu behandeln und Volumen aufzubauen. Hyaluron kann sehr unterschiedlich eingesetzt werden und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Nicht nur Hände, Hals und Dekolleté können durch ein leicht-vernetztes Hyaluron verjüngt werden, sondern auch der Aufbau sinnlicher Lippen, die Betonung der Wangenknochen oder ein Ausgleich der Nasolabial- oder Merkelfalte können mit Hyaluron sehr natürlich erzielt werden.

direkt nach Behandlung

Behandlungsdauer             

3-12 Monate

Gesellschaftsfähig                

120€            

Haltbarkeit                            

Kosten                                     

02

01

Hyaluronsäure

15-25 Minuten            

Die Anwendung mit Hyaluron ist die beliebteste und unkomplizierte Methode, Falten zu behandeln und Volumen aufzubauen. Hyaluron kann sehr unterschiedlich eingesetzt werden und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Nicht nur Hände, Hals und Dekolleté können durch ein leicht-vernetztes Hyaluron verjüngt werden, sondern auch der Aufbau sinnlicher Lippen, die Betonung der Wangenknochen oder ein Ausgleich der Nasolabial- oder Merkelfalte können mit Hyaluron sehr natürlich erzielt werden.

direkt nach Behandlung

Behandlungsdauer             

3-12 Monate

Gesellschaftsfähig                

120€            

Haltbarkeit                            

Kosten                                     

Hintergrund_3.png

Erstgespräch

Erstgespräch vor Ort in Berlin* und München Erstgespräch digital** Dauer des Erstgesprächs 30 - 45 Minuten *Hinweis: Erstgespräche vor Ort in der Praxis sind derzeit nur in München möglich. ** Erstgespräche digital: Diese Terminart steht vorrangig Patientinnen und Patienten zur Verfügung, welche im Vorfeld bereits mit Cannabis therapiert worden sind. In Ausnahmefällen steht diese Therapieoption auch Nicht-Cannabis-Patientinnen und Patienten zur Verfügung, insofern dies medizinisch vertretbar ist.

Videosprechstunde

Weniger anzeign Dauer der Videosprechstunde: 10 - 15 Minuten Folgesprechstunden sind digital per App oder nach Absprache auch in der Praxis vor Ort* möglich. *Hinweis: Folgesprechstunden vor Ort in der Praxis sind derzeit nur in München möglich.

Bescheinigungen

Schengenbescheinigungen: ab 25-35 € Weitere Bescheinigungen: je nach Aufwand

Folgerezepte

Folgerezepte erfordern vorige Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Diese Anträge sind für gut eingestellte Patientinnen und Patienten, die ihre aktuelle Medikation fortsetzen. Der Preis variiert je nach Aufwand der Ausstellung.

bottom of page